Die Beratung schwangerer Frauen und ihrer Partner ist
bei uns eingebettet in ein integriertes Konzept von Erziehungs- und Familienberatung, Ehe- und Partner-schaftsberatung, Trennungs- und Scheidungsberatung und Lebensberatung. Alle Beratungsangebote finden "unter einem Dach" statt, was "kurze Wege" bedeutet, wenn es zu Übergängen von einem Bereich in den anderen kommt: wenn z.B. aus einer Beratung in sozialwirtschaftlichen Fragen eine längerfristige Familienberatung wird oder wenn nach einer Schwanger-schaftskonfliktberatung eine Paarberatung sinnvoll erscheint. Wenn sich im Verlauf einer Beratung juristische Fragen ergeben, können Sie sie mit einer Juristin besprechen.

Eine weitere Besonderheit in der Schwangerenberatung der Ev. Beratungsstelle ist die Möglichkeit, innerhalb der ersten 3 Monate der Schwangerschaft einen Antrag auf Mittel aus der Bundesstiftung "Mutter und Kind" zu stellen.

Die Beratung zur pränatalen Diagnostik kann ebenso Gegenstand der Schwangerenberatung sein, wie die Beratung bei einem unerfüllten Kinderwunsch.

Die präventive sexualpädagogische Gruppenarbeit mit Kindern und Jugendlichen ist ein weiterer Schwerpunkt der Ev. Beratungsstelle.







Ev. Beratungsstelle
Tunisstr. 3, Eingang über Schwertnergasse
50667 Köln
Tel. 0221-2577461

Email schreiben

Öffnungszeiten:
Mo. 08.30 - 17.30
Di. 08.30 - 19.00
Mi. 08.30 - 17.30
Do. 08.30 - 17.30
Fr. 08.30 - 16.00


www.kirche-koeln.de

Impressum  
Datenschutzerklärung